Künftig mehr Upload im Kabelnetz? Infos aus dem Gigabit-Symposium!

In anderen Ländern, wie z.B. der Schweiz sind 2021 bereits 10 Gigabit Internet-Anschlüsse flächendeckend möglich. In Deutschland sind bisher lediglich 1 Gigabit über den Kabelanschluss möglich, wobei die Upload-Geschwindigkeit auf 50 Mbit/s begrenzt ist. Insbesondere für Content-Creator ist diese Einschränkung ein Dorn im Auge und verlangsamt die Arbeit. Glaubt man dem Vodafone Manager Michael Jungwirth, wird es sich bald ändern. Das Kabelnetz würde sich in Zukunft weiterentwickeln:

Ich will nicht zu viel aus unseren Versuchslabor unserer Techniker verraten, aber ich wäre mir nicht so sicher, das Kabelnetz als Brückentechnologie abzuschreiben. Das Kabel wird nicht beim Gigabit pro Sekunde stehen bleiben.
…..
Wir verdoppeln bald die Upload-Geschwindigkeit und beschleunigen schrittweise auf bis zu 10 Gigabit im Download.

Michael Jungwirth auf dem Gigabit-Symposium am 26.01.2021

Leider nannte der Vodafone-Manager keine Termine und auch keine genauen Ausbaugebiete, an denen künftig die schnellen Anschlüsse angeboten werden sollen. Auch zu den Preisen ist noch nichts bekannt. Deshalb bleibt es nur abzuwarten, was sich künftig im Kabelnetz tun wird.

Kabelnetz oder FTTH (Fiber to the Home)

Während Vodafone weiterhin auf das Kabelnetz setzt, gehen andere Provider bereits einen anderen weg und setzen auf Glasfaser. Der Chef des regionalen Netzbetreibers Netcologne sagte deshalb:

Wir überbauen unsere Kabelinfrastruktur.
Wir haben als Kabelnetzbetreiber viel Erfahrung und wir glauben nicht, dass das Zukunft hat, denn das Kabelnetz ist ein shared Medium. Kein Rechenzentrum und keine 5G-Mobilfunkstation werde mit Koax- oder Kupferkabel angebunden.

Timo von Lepel, Netcologne

Sicher ist, dass FTTH oder zumindest FTTB (Fiber to the Basement) die Zukunftsversprechendere Technologie ist. Sie wird in anderen Ländern bereits eingesetzt. Nur bei uns in Deutschland scheut man die Kosten für den Ausbau und versucht seit Jahrzehnten immer mehr und mehr Bits durch das Jahrzehnte alte Kupfer zu pressen. Ob das der richtige Weg ist – ich persönlich glaube es nicht.

Check Also

Darkmarket wurde geschlossen

Der Darknet Marktplatz Darkmarket wurde geschlossen

Der wohl weltweit größte illegale Marktplatz im Darknet namens Darkmarket wurde am Montag, 11.01.2021 geschlossen, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.